Am Sonntag, dem 7. August 2011 fand im National Historical Jazzpark in New Orleans das Konzert der Gewinner des Wettbewerbes SEEKING SATCH 2011 statt. Als musikalische Highlights saßen Jason Marsalis am Schlagzeug, Jason Steward am Bass, Shamarr Allen und Wendell Brunious spielten Trompete und Thomas Gerdiken saß am Klavier. Die Veranstaltung begann mit einem Inverview zum Thema Louis Armstrong und wurde von der Moderatorin Robin Ligon-Williams geleitet. Bei der Frage: „Was würdest du Louis Armstrong fragen?“ antwortete John Michael Bradford der zweitplazierte des Wettberbes: „Louis can you give me a lesson please?“. Im anschließenden Konzert rockten die Preisträger mit Wendell und Shamarr den Saal. Das Publikum war restlos begeistert. Das Konzert war Bestandteil des SATCHMO SUMMERFESTS 2011. Außerdem war der Gewinner SEEKING SATCH Doyle Red Cooper mit Delfeayo Marsalis und Thomas Gerdiken in der CBS Morningshow Channel 4 am Freitag den 13. August 2011 zu Gast. Darüberhinaus darf erwähnt werden, dass Delfeayo Marsalis auf Fox Channel 8 eine eigene Talkshow hat mit Namen FUTURE FOCUS. Dort läd sich Delfeayo Marsalis in unregelmäßigen Abständen interessante musikalische Gäste ein. Am Donnerstag, dem 12. August waren bei ihm Doyle Red Cooper Gewinner Seeking Satch 2011 und Thomas Gerdiken zu Gast.

Videos zum Event

Außerdem wurde Thomas Gerdiken am Sonntag dem 17.August 2011 durch die Mardi Gras Indian Hall of Fame für seine Verdienste und Förderung der Mardi Gras Indian Kultur in New Orleans geehrt, neben einigen der exponiertesten Vertretern der Mardi Gras Indian Kultur in New Orleans, wie Big Chief Bo Dall Wild Magnolias und Donald Harrison als President of Congo Nation. Thomas Gerdiken ist der erste deutsche Musiker, dem diese Ehre zu Teil wurde.

Außerdem wurde Thomas Gerdiken im Mai 2011 von Jan Ramsey der Herausgeberin des berühmten OffBeat Magazins in New Orleans für seine Verdienste um die Pianistenlegende James Booker mit der Übergabe eines Faksimiles von James Booker geehrt.